Von Homer zur Lyrik.
Read Online
Share

Von Homer zur Lyrik. Wandlungen des grieschischen Weltbildes im Spiegel der Sprache. by Max Treu

  • 263 Want to read
  • ·
  • 7 Currently reading

Published by Beck in München .
Written in English

Subjects:

  • Homer.,
  • Greek poetry -- History and criticism.

Book details:

Classifications
LC ClassificationsPA4037 .T7 1968
The Physical Object
Paginationxiv, 335 p.
Number of Pages335
ID Numbers
Open LibraryOL5157437M
LC Control Number74426939
OCLC/WorldCa1153945

Download Von Homer zur Lyrik.

PDF EPUB FB2 MOBI RTF

Von Homer zur Lyrik: Wandlungen des griechischen Weltbildes im Spiegel der Sprache <Zetemata: Monographien zur klassischen Altertumswissenschaft> 2., durchgesehene Aufl 河野書店 ¥8, (送料:¥ 著者 von Max Treu 出版社 C.H. Beck 刊行年 ?product_id. Max Treu, Von Homer zur Lyrik (Wandlungen des griechischen Weltbildes im Spiegel der Sprache, Zetemata, Heft XII). München, Beck, ; 1 vol. in-8°, xiv + p., 4 index. Cet important ouvrage relève à la fois de la stylistique, de l'histoire de la langue et de l'histoire des :// Von Homer zur Lyrik: Wandlungen des griechischen Weltbildes im Spiegel der Sprache von Max Treu (Zetemata: Monographien zur klassischen Altertumswissenschaft, Heft 12) C.H. Beck, , c 2., durchgesehene Max Treu, Von Homer zur Lyrik. Wandlungen des Weltbildes im Spiegel der Sprache [compte-rendu] Lasserre François. L'Antiquité Classique Année pp. Référence bibliographique; Lasserre François. Max Treu, Von Homer zur ://

Das Epos umfasst 24 Bücher bzw. Gesänge, wie diese Abschnitte seit der Übersetzung durch Johann Heinrich Voß bezeichnet werden. Die Ilias beruht auf frühgeschichtlichen Mythen und Erzählungen und wird Homer zugeschrieben (zur Verfasserschaft, auch Homer: Odyssee. Edition Holzinger. Taschenbuch. Berliner Ausgabe, , 4. Auflage. Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger. Entstanden vor v. Chr. Die Zuschreibung ist ungesichert. Der Text folgt der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Textgrundlage ist die   Lyrik ist neben der Epik und der Dramatik eine der drei großen Gattungen der Literatur. Zur Lyrik zählt alles, was in Gedichtform geschrieben oder überliefert wird. Die Form ist meistens kurz und in Verse und Strophen gegliedert. In der Lyrik werden Weiterlesen Mangelnde Eignung von Lyrik für wichtige Zwecke Kein Bezug zur Realität Kein Nutzen für späteres Leben. Definition Lyrik 1: Die Lyrik ist eine Gattung der Poesie, neben Epik und Dramatik. Lyrik wird häufig im Sinne eines autonomen Sprachkunstwerks als die reinste Form von Dichtung  › Homepage › Katalog › Didaktik › Deutsch › Erörterungen und Aufsätze.

f) Hermetische Wahrheit aus der asiatischen»Quelle«- Zur Analogie von Bibel und Schöpfung g) Natur als Spur und der Mond als Himmels-Bote h) >SämannKnochenmannHomer des ländlichen Gesanges (Voß) a) >Hartgeschaffene SeeleFeuerkopfZur (Werk Die Struktur der modernen Lyrik. VOn der Mitte des bis zur Mitte des Jahrhunderts. Hamburg (rde 25) , booklooker. Odes Book I. Oxford booklooker. Von Homer zur Lyrik. Wandlungen des griechischen Weltbildes im Spiegel der Sprache. Schlechte Zeit für Lyrik? Ein Gedicht und ein paar Fragen Von Dieter Lamping „Schlechte Zeit für Lyrik“ hat Bertolt Brecht ein bis heute immer wieder angeführtes Gedicht überschrieben, in dem er die Zeitläufte beklagt, die der Dichtung widrig :// Hymnische Dichtung ist daher liminale Lyrik. - Die Traditionslinie beginnt in der deutschen Literatur im Jahrhundert bei Klopstock, Goethe, Novalis und Hölderlin. Im Jahrhundert umfasst sie etwa Heine, Platen und Nietzsche; im Jahrhundert wird sie u.a. von George, Rilke, Lasker-Schüler, Celan oder Bachmann ://